Halter_Gear360

Objekte:  ./E0I000K_Gear360_Stabilisator.stl, ./E0I000J_Halter_Gear360_R46.stl
Quellen:  Halter_Gear360_R46.fcstd
Infos:  Gear360-Rohradapter.htmldescription.txt


Im Herbst 2018 habe ich mich für einen Drachenflugkurs in Italien angemeldet. Meine Flüge sollten natürlich von Anfang an korrekt aufgezeichnet werden. Nach einiger Webrecherche habe ich die, für mich, beste 360° Kamera gefunden. Es ist die Gear360 Modell 2016.

Im Netz werden in 2018 bereits viele 360° Kameras mit deutlich größerem Funktions- und Leistungsumfang angeboten. Die 2016er Gear360 bietet jedoch einige Vorteile die ich bei keiner vergleichbaren Kamera sehe:
  • Konkurrenzlos günstiger Preis (80,- € gegenüber >300,- € bei der Konkurrenz)
  • Stromlinienförmiges Gehäse
  • Gute Videoauflösung (2560x1280 Pixel)
  • Stabile, gängige Befestigung mittels standart Kameraadapter
  • Workflow Linux kompatibel

Die Hauptargumente für die teureren 360° Kameras liegen hauptsächlich in benutzerfreundlichen Smartphone Apps und Windoof Anwendungen. Für mich ist beides uninteressant. Die Kamera zeichnet auf ihre SDCARD auf. Anschliesßend stecke ich die SDCARD in den Laptop und kopiere die Dateien herunter. Danach konvertiere ich die Videos und Bilder mit ein paar Skripten und Pano2VR unter Ubuntu in schicke 3D-Ansichten.

Um den hier gezeigten Rohradapter zu nutzen werden noch folgende Teile benötigt:
Die Videos und Fotos aus meinem Drachenflugkurs finden sich auf Thermikbrille.de ( https://thermikbrille.de/Drachenfliegen )
Design Gregor Rebel im Herbst 2018.

Don't see a rotating 3D-object?
Try a WebGL enabled browser (e.g. modern Chrome or Firefox)!